Alles rund ums Studium

Finanzierung Ihres Studiums

In Deutschland stehen zahlreiche Stipendien und Fördermöglichkeiten zur Verfügung, die Ihnen die Studienfinanzierung erleichtern können. Im Folgenden stellen wir Ihnen ein paar Optionen vor, gerne können Sie sich aber auch von unserer Studienberatung persönlich beraten lassen.

Förderung durch BAföG

Als Vollzeitstudierende:r der Deutschen Hochschule sind Sie grundsätzlich BaföG-berechtigt und können dieses beantragen. Ob Ihnen BAföG zusteht und falls ja, in welcher Höhe, hängt in der Regel von Ihrem Einkommen und dem Ihrer Eltern sowie Ihren persönlichen Lebensumständen ab. Verfügen Sie bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung, so können Sie elternunabhängiges BAföG beantragen.

Studienkredite

Durch unterschiedliche Studien- und Zahlungsmodelle versucht die Deutsche Hochschule, den Studierenden ein Studium ohne Kreditaufnahme zu ermöglichen. Falls Sie sich dennoch für diesen Finanzierungsweg interessieren, gibt es deutschlandweit zahlreiche Angebote für Studienkredite. Wir haben eine Auswahl an Vergleichsseiten zusammengestellt, sodass Sie den für Sie passenden Kredit wählen können.

Stipendien

Anders als bei BAföG oder einem Studienkredit müssen Stipendien nicht zurückgezahlt werden. Auch sind nicht alle Stipendien an herausragende schulische oder studentische Leistungen geknüpft. Zahlreiche Stipendien wählen ihre Stipendiat:innen nach persönlichen Kriterien wie soziales oder politisches Engagement aus. Daher können Stipendien eine gute Alternative zur Studienfinanzierung bieten. Als Studierende:r der Deutschen Hochschule können Sie sich für eine Vielzahl an Stipendien bewerben.

Nüztliche Links:

 

Haben Sie noch Fragen? 

Unser Studienberatungsteam ist gerne für Sie da und beantwortet all Ihre Fragen zu Themen wie der Studienwahl, dem Zulassungsprozess oder dem Studienerlebnis, das Sie erwartet.

envelopephone-handsetmenu